Logo MusicalSpot

Janet Marie Chvatalchvatal01

5 Fakten

Geburtsdatum/-ort:
26. September in Boynton Beach, Florida, USA

Stimmlage/-fach:
Sopran

Ausbildung Bühne:
Bachelor of Music, Boston University (summa cum laude);
Hochschule für Musik, Wien

allererste Bühnenerfahrung:
mit acht Jahren Sologesang in der Kirche, zusammen mit meiner Mutter

erstes Profi-Engagement:
Musical: "Show Boat", Green Mountain Guild Opera Company Vermont/USA, 1983
Rolle: Magnolia
QuickSpot

 


Fünf Fragen an Janet Marie Chvatal

Wie entstand der Wunsch, einen Bühnenberuf zu ergreifen?
In unserer Familie wurde immer gesungen - meine Mutter, meine beiden Großmütter und meine Tanten, genauso wie ich dann zuhause zusammen mit meinen vier jüngeren Schwestern Judi, Jennifer, Jessica und Joy. Irgendwie war eine Gesangskarriere in meinem Schicksal vorbestimmt. Außerdem hatte ich ab dem Alter von fünf Jahren Klavierunterricht.

Was ist für Sie das Wichtigste an Ihrem Beruf?
Dass wir, mein Partner Marc Gremm und ich, unser Publikum durch unsere Stimmen, Geschichten und die Musik inspirieren können.

Was war Ihr bisher eindrücklichster Bühnenmoment?
Da gibt es sogar zwei Momente, die ich nie vergessen werde, in denen ich mich komplett erfüllt und glücklich fühlte. Das erste Mal, als beim "Phantom der Oper" in Wien mein Vater aus den USA anreiste und vor mir im Publikum saß. Einige Jahre später sang ich ein Konzert, als ich im siebten Monat schwanger war. Während ich gesungen habe, spürte ich in meinem Bauch die Bewegungen meiner Tochter - das war ein unglaubliches Gefühl.

Was wünschen Sie sich von Ihrem Publikum?
Ich wünsche mir, dass die Menschen, die unsere Konzerte besuchen, die Musik in ihren Alltag integrieren und sich daran so bereichern und motivieren, dass sie all' ihre Ängste überwinden und ihre Träume leben.

Welche beruflichen Aktivitäten gibt es außerhalb der Musicalbühne?
Hauptsächlich entwickle ich mit Marc Gremm zusammen neue Konzepte für unsere Konzertreihen in Deutschland und den USA und übernehme bei den Konzerten und unseren CD-Produktionen die künstlerische Leitung. 2014 war ich als Regisseurin bei "Into the Woods" in einer englischen Produktion tätig. Für das Musical "Die Legende des ...liebes Rot-Flüh", ein Stück über die besondere Geschichte dieses Hotels, habe ich das Buch geschrieben und ebenfalls Regie geführt. Um die Träume und Visionen des jungen König Ludwig II geht es in unserem Musical "Der Schwanenprinz", das einen ungewöhnlichen Spielort hat: ein Schiff auf dem Forggensee. Einzelne Szenen spielen an Land, es ist ein echtes Herzensprojekt von Marc und mir. Im April 2017 erschien das zugehörige Kinderbuch "Der Schwanenprinz". Ich bin für so vieles in meinem Leben sehr dankbar, vor allem auch für meine beiden gesunden Kinder. Auch deshalb ist mir wichtig, Menschen zu unterstützen, denen es nicht so gut geht. Marc Gremm und ich engagieren uns seit vielen Jahren für verschiedene karitative Zwecke in den USA und in Deutschland, die Kinderkrebshilfe Königswinkel liegt uns dabei besonders am Herzen.

Inhalte zu Janet Chvatal auf MusicalSpot.de

pfeil rt Rezension "Silvestergala" in Füssen, Dezember 2014
pfeil rt
Rezension "Königsgala" in Füssen, September 2014
pfeil rt Rezension "Die Legende des ...liebes Rot-Flüh" in Haldensee/Tirol, mit Janet Chvatal als Hotelchefin Renate Huber, März 2013
pfeil rt
Interview "Die Entstehung eines Hotel-Musicals", November 2012
pfeil rt Rezension "Klangbilder" in Füssen, März 2012

offizielle Internetpräsenzen der Künstlerin:

Webseiten: www.janetundmarc.de und www.derschwanenprinz.de
Facebook: Janet & Marc - Musiker/Band