Logo MusicalSpot

Konstantin Zanderzander 01

5 Fakten

Geburtsdatum/-ort:
30. Juli in Berlin

Stimmlage/-fach:
Bariton

Ausbildung:
Bühne:
Konservatorium Wien
sonstige Berufsausbildung:
Brett Manning Associate

allererste Bühnenerfahrung:
West Side Story im Internat in Kanada

erstes Profi-Engagement:
Musical: "Die Päpstin", Schlosstheater Fulda, 2012
Rolle: Ensemble
QuickSpot

 


Fünf Fragen an Konstantin Zander

Wie entstand der Wunsch, einen Bühnenberuf zu ergreifen?
Ich habe als Kind eine "Phantom der Oper"-Kassette im Auto meiner Eltern gefunden. So wurde ich zum Fan und konnte mir seither nichts anderes mehr als Beruf vorstellen.

Was ist für Sie das Wichtigste an Ihrem Beruf?
Tolle Kollegen! Es ist nichts schlimmer, als sich nicht zu mögen oder Differenzen zu haben - die Proben werden zur Qual und die Show leidet darunter. Zum Glück liebe ich bis jetzt alle Leute, mit denen ich arbeiten durfte und schätze mich sehr glücklich, sie zu meinen Freunden zu zählen.

Was war Ihr bisher eindrücklichster Bühnenmoment?
Die Premiere als Javert in Linz. So nervös und gerührt vom positiven Feedback war ich noch nie.

Was wünschen Sie sich von Ihrem Publikum?
Nicht nur nach Geschmack zu applaudieren. Selbst wenn ein Darsteller nicht gefällt, sollte man die Arbeit, die dahinter steckt, honorieren.

Welche beruflichen Aktivitäten gibt es außerhalb der Musicalbühne?
Ich unterrichte nebenbei Gesang und bin ganz stolz darauf, der einzige deutschsprachige Brett Manning Associate zu sein. Brett Mannings „Singing Success“-Methode basiert auf dem Mischen der Register. Das Ziel ist eine gesunde und stilistisch vielseitige Stimme.

Inhalte zu Konstantin Zander auf MusicalSpot.de

pfeil rt CD-Rezension "The Who's Tommy", mit Konstantin Zander als Cousin Kevin, Januar 2016

pfeil rt Rezension "Les Misérables" mit Konstantin Zander als Javert, September 2014

offizielle Internetpräsenz des Künstlers

Webseite: www.konstantinzanderstudios.com