Logo MusicalSpot

Linda Starkstark 01

5 Fakten

Geburtsdatum/-ort:
25. Januar in Ostfildern

Stimmlage/-fach:
Pop-Sopran

Ausbildung Bühne:
School of Entertainment, Hamburg

allererste Bühnenerfahrung:
Die erste an die ich mich erinnere ist ein Auftritt beim Musical "Knasterbax & Siebenschütz", als Schmetterling im Kinderchor. Meine Mutter hat mir Schmetterlingsflügel aus Hasendraht und Stoff gebastelt.

erstes Profi-Engagement:
Musical: "Faust - die Rockoper", Viehauktionshalle Weimar, 2010
QuickSpot

 

 


Fünf Fragen an Linda Stark

Wie entstand der Wunsch, einen Bühnenberuf zu ergreifen?
Ich wollte als Kind immer abwechselnd Sängerin, Tänzerin oder Schauspielerin werden, habe den Wunsch dann aber verworfen, weil "man dann ja berühmt sein muss". Als ich dann kurz vor dem Abitur - relativ ratlos, was ich studieren sollte - in einer Schulaufführung des Musicals "One Touch Of Venus" im Schlussapplaus auf der Bühne stand, dachte ich mir "Warum mache ich DAS eigentlich nicht immer?!"

Was ist für Sie das Wichtigste an Ihrem Beruf?
Musik und singen.

Was war Ihr bisher eindrücklichster Bühnenmoment?
Einer meiner Lieblingsauftritte war mit der Impro-Techno-Band Nujuice, als ich eingesprungen bin, weil die Sängerin krank war. Die gesamte Musik war improvisiert und der ganze Club hat getanzt zu dem, was wir uns gerade ausdenken, davon habe ich noch lange geschwärmt. Auch echt toll war die Deutschlandtour mit Philipp Poisel. Außerdem ist es auch immer wieder schön, für meine Schwester, die Singer-Songwriterin ist, Background zu singen.

Was wünschen Sie sich von Ihrem Publikum?
Dass die Handys und Kameras in den Taschen bleiben. Ich kann verstehen, dass man die schönen Momente festhalten möchte - manchmal hätte ich gerne selbst ein Video von meinem Auftritt - aber auf der Bühne nervt es total, wenn im Publikum die kleinen Lichter aufleuchten. Speichert die Erinnerung lieber im Herzen :-)

Welche beruflichen Aktivitäten gibt es außerhalb der Musicalbühne?
Zur Zeit verbringe ich viel Zeit im Studio beim Songwriting für die Popmusikbranche. Ich bin außerdem auch Sängerin der Akustik-Coverband Kassettendeck - wir covern bekannte Popsongs und präsentieren diese in speziellen Akustik-Arrangements.

offizielle Internetpräsenzen der Künstlerin

Webseite: www.lindastark.de und www.kassettendeck-band.de
Facebook:
Linda Stark - Künstlerin
und Kassettendeck-Akustikband