Logo MusicalSpot

Claudia Agaragar01

5 Fakten

Geburtsdatum/-ort:
25. Februar in Eggenfelden

Stimmlage/-fach:
Mezzosopran

Ausbildung Bühne:
Universität der Künste, Berlin - Studiengang Musical

allererste Bühnenerfahrung:
im Kindergarten habe ich zum ersten Mal auf einer Bühne gesungen

erstes Profi-Engagement:
Musical: "Das Wunder von Neukölln", Neuköllner Oper Berlin, 1998
Rolle: Franzi Rohrbach

QuickSpot

 

 


Fünf Fragen an Claudia Agar

Wie entstand der Wunsch, einen Bühnenberuf zu ergreifen?
Es war eher eine logische Schlussfolgerung. Ich fing im Kindergarten an zu singen. Die Jahre darauf wurde ich dann schon für viele Feierlichkeiten engagiert. Es folgten verschiedene Stationen wie Kirchenchor, Rockband, Soloauftritte etc. Nach dem Abitur versuchte ich es erstmal mit BWL, das war aber so gar nicht meins. Und nach diesem Testlauf dachte ich, jetzt könnte ich's mal ernsthaft versuchen. Ich habe mich also in Berlin bei der UdK um einen Studienplatz beworben. Hat geklappt. Und dann war's passiert :-)

Was ist für Sie das Wichtigste an Ihrem Beruf?
Die Qualität und die Wertschätzung. Genauso wichtig wie die Wertschätzung des Publikums, die ich bisher immer erfahre und für die ich sehr dankbar bin, ist auch ein guter Umgang mit Kollegen, Theaterleitung und Produzenten.

Was war Ihr bisher eindrücklichster Bühnenmoment?
Die größten Momente passieren eigentlich meist hinterher. Wenn Leute auf mich zukommen oder mir schreiben und mir berichten, was meine Performance in ihnen ausgelöst hat. Was es bewirkt hat. Was daraus bei ihnen persönlich entstanden ist. Das sind für mich die besten Momente.

Was wünschen Sie sich von Ihrem Publikum?
Dass es weiterhin so offen bleibt und Lust hat, sich in eine Geschichte entführen zu lassen.

Welche beruflichen Aktivitäten gibt es außerhalb der Musicalbühne?
Ich bin systematischer Coach und habe hier drei Schwerpunkte: Life-Coaching (Begleitung in Veränderungsprozessen), Präsenz-Coaching (Arbeit mit Menschen, die selbst immer wieder vor einem Team oder Mitarbeitern präsentieren, darin sicherer werden und sich von der Schauspielerei etwas abgucken wollen) und Künstler-Coaching (Begleitung und Unterstützung von Künstlern in den alltäglichen Fragen und ständigen Entwicklungsprozessen). Außerdem absolviere ich gerade noch eine Ausbildung zum systemischen Familien- und Paartherapeuten, was extrem spannend ist.

Inhalte zu Claudia Agar auf MusicalSpot.de

pfeil rt Rezension "Silvesterkonzert 2014", Füssen, Dezember 2014

offizielle Internetpräsenzen der Künstlerin

Webseite: www.claudia-agar.de und www.claudia-agar-coaching.de
Facebook: Claudia Agar Fanpage
und Claudia Agar Coaching